Unter folgendem Link findet ihr ein Video zu unserem Schützenfest. Vielen Dank dafür an Micha Stöbe

https://m.youtube.com/watch?v=AZot8Ee_NGI&feature=youtu.be

 

Nach drei Jahren Corona endlich wieder Schützenfest

Der Schützenverein Lavelsloh feierte am vergangenen Wochenende nach dreijähriger Coronapause sein Schützenfest auf dem Bramkamp beim Gasthaus Quellhorst. Nach dem Schmücken des Zeltes und des Festplatzes begann das Schützenfest am Samstag mit dem Antreten beim bis dato amtierenden König Ralf Bente. Nach dem Anbringen der Königsscheibe ging es direkt, begleitet von den Spielmannszügen Wehe und Lavelsloh, zum Festzelt. Dort startete das Kaiserschießen (König der Könige, welches alle fünf Jahre stattfindet). Kaiserin wurde Ingrid Nordhorn! Parallel begann das Bürgerschießen für alle Vereins-, Club-, Theken, Straßenmannschaften, usw.. Neuer Bürgerkönig wurde Björn Hormann vom Team „Vor der Bahn“. Um 20:00 Uhr startete der Festball mit den Gästen von den Schützenvereinen Tonnenheide, Stelle-Stellerloh und Steinbrink. Nach einer rauschenden Ballnacht mit der Band "Nightlife" erfolgte Sonntagmorgen das Wecken durch den Spielmannszug Lavelsloh. Nach dem Wecken fand der Festumzug durch Diepenau und Lavelsloh statt, angeführt von den Spielmannszügen Lavelsloh und Stelle-Stellerloh. Anschließend begannen das Königsschießen und der Frühschoppen. Beim Kinderkönigsschiessen hatte Paul-Fiete Schafmeier die ruhigste Hand. Ihm zur Seite steht Kinderkönigin Lina Eisberg. Neuer Schützenkönig ist Marco Dargel mit Königin Stefanie Rojahn. Als Adjutanten fungieren Jan Eisberg und Torsten Rennegarbe. Unterstützung erhalten sie von den Ehrendamen Janine Engelke, Anika Eisberg und Peggy Biebusch. Bei den Jungschützen sicherte sich Sally Müller die Königswürde und erkor sich Timo Schneider zu Ihrem Jungschützenkönig. Adjutant ist Lars Nolte. Begleitet werden sie von den Ehrendamen Kira Bremermann und Helene Jonas. Nach der Proklamation spielte nochmals die Band "Nightlife" zum Tanz bis in die späten Abendstunden auf. Als Gastvereine waren die Schützenvereine Essern und Nordel geladen. Für die Beköstigung sorgten die Teams der Landfleischerei Engelke und vom Gasthaus Quellhorst. Der Schützenverein Lavelsloh und der Festwirt bedanken sich bei allen Gästen und Helfern, die zum Gelingen dieses Festes beigetragen haben.

(Text: 1. Vorsitzender Olaf Lückemeyer)

 ----------------------------------------------------------

Es geht los - Die ersten Vorbereitungen laufen

Danke den fleißigen Händen

 

 

 
 
Noch ein Schützenfest - Seit dabei
 
Am 13. August 2022, 19:30 Uhr sind wir in Hille eingeladen. Hier fährt der Bus um 19:10Uhr ab der Sparkasse.
 
Dieses ist dann auch das letzte auswärtige Schützenfest.
 
Die Königspaare freuen sich auf eine rege Teilnahme und jegliche Unterstützung durch sämtliche Mitglieder! „Nichtmitglieder“ werden selbstverständlich auch mitgenommen!

 

 

Endlich geht es wieder los 

Dank der gelockerten Maßnahmen können auch unsere Freunde Ihre Schützenfeste wieder ohne weitere Einschränkungen feiern.
Bei uns sind bereits die ersten Einladungen eingegangen. Wir freuen uns folgende Einladungen erhalten zu haben: 

Schützenverein Nordel
Samstag 28. Mai 2022 - 20.00 Uhr am Festzelt
Der Bus wird gegen 19.30 Uhr beim Restaurant Korfu starten.

Schützenverein Steinbrink
Samstag 11.06.2022 - 20.00 Uhr 
 

Schützenverein Haselhorn
100jähriges Jubiläum
Treff um 16.30 Uhr am Schützenhaus
Samstag 18.06.2022 - 17.00 Uhr im Gasthaus Gräper

Schützenverein Wehe
100jähriges Jubiliäum und Fahnenweihe
Sonntag 03.07.2022 - 11.00 Uhr 
Antreten an der Ecke Weher Moortort/In den Sennen.


Ehrungen Generalversammlung 2022

25-jährige Mitgliedschaft

Kira Manske
Silke Knost
Anja Lückemeyer
Jens Windhorst
Lars Windhorst
Kevin Minkner
Dennis Biermann
Jens Müller

40-jährige Mitgliedschaft

Sabine Eisberg
Annemarie Klasing
Sabine Meier
Gerhard Bente
Frank Thielemann
Andreas Mikner
Heiko Lückemeier
Olaf Lückemeyer
Manfred Duffe 

50-jährige Mitgliedschaft

Reinhard Friedrich
Paul Fischer
Karl-Heinz Diekmeier
Klaus Schumacher
Heinrich Kleine
Heinz-Jürgen Rehburg
Friedhelm Rennegarbe
Klaus Schmidt

60-jährige Mitgliedschaft

Karl-Heinz Menze
Claus Gehlker
Jürgen Heuer

 

 

 

Der Vorstand des Schützverein Lavelsloh gratuliert allen Geehrten. 
 

Endlich ist es wieder soweit
Generalversammlung 2022

 

 

Jahreshauptversammlung 14.01.2022

Leider müssen wir auch in diesem Jahr die Jahreshauptversammlung wieder absagen.

Sobald es wieder möglich bzw. erlaubt ist eine Versammlung im normalen Rahmen abzuhalten,
wird diese nachgeholt. Hierfür werdet Ihr, wie gewohnt, schriftlich eingeladen.

Der komplette Vorstand wünscht euch einen guten Start ins Jahr 2022.

Passt auf euch auf und bleibt gesund.

 

 

Ein weiteres Corona-Jahr geht zu Ende

Bevor wir einen kleinen Rückblick starten möchten wir auf diesem Weg allen Vereinsmitgliedern, deren Angehörigen und den Freunden des Schützenverein Lavelsloh frohe Weihnachten, einen guten Start ins Jahr 2021 und was momentan wohl am wichtigsten ist "Gesundheit" wünschen.

Leider konnten wieder kaum Veranstaltungen statt finden.

Trotzdem können wir auf kleine schöne Momente zurück blicken.
Im August konnten wir zwar nicht unser Schützenfest feiern, haben es uns aber nicht nehmen lassen ein Treffen in kleinem Rahmen, also nur mit Vereinsmitgliedern und deren Partner(innen), zu organisieren. Alles ist natürlich unter den zu dem Zeitpunkt vorgegebenen Coronabestimmungen abgelaufen.

Bei dieser Veranstaltung wurde der Sieger des Traditionsschießen des Jahre 2021 ausgezeichnet. Dieses mal konnte sich unser 1. Vorsitzender Olaf L. den Pokal sichern. Ebenfalls erhält der letzte Platz ein ganz besonderes Präsent. Anja L. durfte sich über ein ganz besonderes Getränk freuen bei dem ihr sicherlich ganz warm ums Herz geworden ist.

 

 

 Von links: Anja Lückemeyer, Rüdiger Katlofen (Bürgermeister Samtgemeinde Uchte), Olaf Lückemeyer und Ingo Weking (Schießsportleiter)

 Weiter gings für die Damen am 31.10.2021
Kreisdamentreffen des Schützenkreises Nienburg/Weser
Hier wurde unsere Schützenschwester Claudia Richter-Weking zur 1. Prinzessin nach sehr gutem Schießen gekührt.
Weiterhin konnte die Mannschaft sich die rote Laterne sichern.

 

Am 19.11.2021 konnten sich dann wieder alle Mitglieder bei der Luftgewehr-Vereinsmeisterschaft beweisen. Folgende Vereinsmitglieder konnten sich hierbei durchsetzen.

 Jugend, Maurice Wietelmann mit 195 Ring
Herren 1, passiv, Sebastian Kleine mit 187 Ring
Herren 2, aktiv, Ingo Weking mit 294 Ring
Herren 3, aktiv, Olaf Lückemeyer mit 275 Ring
Senioren, aktiv, Claudia Richter-Weking mit 279 Ring
Senioren 1, passiv, Sabine Brand mit 162 Ring
Senioren 1, passiv, Marin Bahle mit 179 Ring
Senioren 2, aktiv, Ingelies Kruse mit 288 Ring
Senioren 2, passiv, Rainer Brand mit 187 Ring
Senioren 2, aktiv, Heinrich Niehus mit 289 Ring
Senioren 3, passiv, Karl-Heinz Fehring mit 180 Ring
Senioren 3, passiv, aktiv, Roswita Horstmann mit 273 Ring
Senioren 4, aktiv, Heinrich Kleine mit 297 Ring
Senioren 5, aktiv, Claus Gehlker mit 290 Ring

Wir graturlieren allen Teilnehmern zu diesem tollen Erfolg.

EILMELDUNG

Sehr kurzfristig aber noch schnell:

 

 

COVID-19 (Coronavirus SARS-CoV-2) – Absage aller Veranstaltungen und Wettkämpfe

 

Mit Weisung des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung vom 13.03.2020 sind u.a. Veranstaltungen, wie Sportveranstaltungen, Vortragsveranstaltungen usw. bis mindestens 14.04.2020 untersagt.

Der geschäftsführende Kreisvorstand hat in einer Dringlichkeitssitzung folgendes entschieden:

  1. Der Kreisschützentag am 28.03.2020 fällt aus.
    Er wird zu einem späteren Zeitpunkt, frühestens im 2. Halbjahr (ab September) nachgeholt. Hierzu erfolgt eine erneute Ladung. Die Vereine informieren bitte ihre Delegierten und die zu Ehrenden in eigener Verantwortung über den Ausfall.
  2. Die Kreismeisterschaften 2020 sind ab dem 13.03.2020 ausnahmslos abgesagt.
    Über ev. Ergebnismeldungen an den NSSV erfolgt noch eine Info.
    Da der DSB bereits die Deutschen Meisterschaften 2020 komplett abgesagt hat ist ggf. auch mit einer Absage der Landesmeisterschaften zu rechnen. Dahingehend hat sich der NSSV aber bis heute noch nicht geäußert.
  3. Der Rundenwettkampf 2019/2020 ist ab sofort beendet.
    Bereits anberaumte Wettkampftermine sind abzusagen.
    Die Endwertung erfolgt auf Basis des Gesamtergebnisses bis zum letzten komplett abgeschlossenen Durchgang.
  4. Lehrgänge sind b.a.w. auszusetzen.
    Der aktuelle Schießsportleiterlehrgang kann nicht zum vorgesehenen Termin am 29.03.2020 abgeschlossen werden.
    Die letzten Lehrgangseinheiten und die Prüfung müssen zu einem späteren Zeitpunkt neu terminiert werden.

Die Durchführung von Veranstaltungen oder Wettkämpfen nach dem 14.04.2020 entscheidet sich nach der zukünftigen Lage.

Wir sind uns der Tragweite dieser Beschlüsse voll bewusst. Leider lässt die aktuelle Bedrohungslage durch das Coronavirus keinen anderen Handlungsweg zu.

Wir wünschen allen viel Glück und bleibt gesund !

Mario Kleipsties, 1, Kreisvorsitzender
Dieter Schimanski, 2. Kreisvorsitzender
Wilhelm Albers, 1. Kreisschatzmeister

 

 

 Generalversammlung des Schützenverein Lavelsloh e.V.
Verein spricht 1. Vorsitzenden einstimmig das Vertrauen aus.


Nach der Eröffnung, Ehrung der verstorbenen Schützen und Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Olaf Lückemeyer wurde durch Heiner Niehaus die Verlesung des Vorjahresprotokolls durchgeführt. Der Kassenbericht mit detaillierten Ein- und Ausgaben erfolgte durch Bastian Böttcher. In der Woche zuvor wurde diese geprüft und im Bericht der Kassenprüfer durch Sabine Rödenbeck gab es keinerlei Beanstandungen.


Auch in diesem Jahr standen Neuwahlen an.
Unser 1. Vorsitzenden Olaf Lückemeyer wurde einstimmig wiedergewählt.
Weiterhin standen folgende Wahlen an:
Schriftführer: Wiederwahl - Heiner Niehus
Kassenwart: Wiederwahl  -  Wolfgang Plagge
Schießwart: Wiederwahl  - Ingo Weking
Pressewart/Internet: Wiederwahl - Michaela Müller
Festausschuss: Wiederwahl Martin Bahle, Heinrich Weking
Fahnenträger: Wiederwahl  - Andreas Eisberg
Die Mitglieder des Schützenvereins gratulieren und möchten sich für den jahrelangen Einsatz in der Vorstandsarbeit bedanken.
Als neuer Kassenprüfer wurde Andreas Eisberg für die ausgeschiedene Prüferin Sabine Rödebeck gewählt. Der Vorstand bedankt sich bei Sabine Rödenbeck für die dreijährige Prüfung der Kasse des Vereins.
Als Delegierte zum Kreisschützentag 2020 wurden Olaf Lückemeyer, Ralf Bente, Jürgen Fangmann und Peter Döding gewählt.


Folgende Veranstaltungen wurden festgelegt:
Schützenfest 28. – 30. August 2020 bei unserem Festwirt Kai Uphoff
Gerneralversammlung 08. Januar 2021
Schützenfest 2021 – 27. bis 29. August 2021
Durch unseren Schießwart Ingo Weking und dem König wurden die Orden für die einzelnen Wettkämpfe innerhalb des Vereines an die erfolgreichen Schützen vergeben. Näheres kann dem Sportbericht 2019 entnommen werden.


Für langjährige Mitgliedschaft wurden ausgezeichnet:
25-jährige Mitgliedschaft Schützenverein Lavelsloh
Inge Bente, Anette Böttcher, Heidi Dagel, Andreas Eisberg, Timo Schneider, Wilhelm Schriefer
25-jährige Mitgliedschaft Deutscher Schützenbund
Daniel Engelke
40-jährige Mitgliedschaft Schützenverein Lavelsloh
Jürgen Lohstroh
40-jährige Mitgliedschaft Deutscher Schützenbund
Ingelies Kruse, Jürgen Sudbrink
50-jährige Mitgliedschaft Deutscher Schützenbund
Giesela Diekmeier

 


Es folgten die einzelnen Fachberichte. Die Sicherheitsbelehrung und der Sportbericht von Ingo Weking, der Bericht der Jungschützen von Timo Schneider und der Bericht vom Spielmannszug von Olaf Lückemeyer.


Unter dem Punkt Verschiedenes sprach Olaf Lückemeyer noch einmal alle Mitglieder an und bat alle sich mit in der Vorstandsarbeit zu engagieren. Einige Vorstandmitglieder planen in der näheren Zukunft ihren Rückzug aus dem Vorstand. Weiterhin müssen noch Arbeiten zur Erhaltung des Gebäudes vollzogen werden. Es werden fleißige Helfer gesucht.


Nach Beendigung der Versammlung wurden noch einige schöne gemeinsame Stunden verbracht.

 

 

 

 

Südkreispokalschiessen in Lavelsloh

 

 

 Der Schützenverein Lavelsloh war am Sonntag, den 10. November 2019 für die diesjährige Ausrichtung des Südkreispokalschiessens verantwortlich. An diesem Schiessen nahmen die Schützenvereine aus Nendorf, Haselhorn, Darlaten, Warmsen, Essern, Nordel, Steinbrink und Lavelsloh teil. Eine Mannschaft bestand aus mindestens 4 Schützen/Schützinnen. Geschossen wurde mit den Luftgewehr, 10 Schuss stehend aufgelegt. In der Einzelwertung bei den Damen siegte Ingrid Nordhorn mit 100 Ring vor Ingelies Kruse mit 97 Ring, beide vom SV Lavelsloh und Sylvia Renzelmann, 97 Ring, vom SV Steinbrink. Bei den Herren erreichte Heinz Kleine mit 100 Ring vom SV Lavelsloh den ersten Platz, gefolgt von Finn-Luka Meyer mit 97 Ring vom SV Darlaten und Heinrich Weking, 95 Ring, vom SV Lavelsloh. Die jeweils drei besten Einzelschützen und -Schützinnen wurden mit einer Anstecknadel bedacht. In der Mannschaftswertung kamen die Schützen vom SV Lavelsloh mit 392 Ring auf den ersten Platz und sicherten sich so für ein Jahr den Wanderpokal. Auf den zweiten Platz folgte die Mannschaft vom SV Darlaten, 376 Ring, und auf den Dritten der SV Haselhorn mit 370 Ring. Die drei erstplatzierten Mannschaften wurden jeweils mit einen Erinnerungspokal ausgezeichnet. Die Preisverleihung wurde von der Bürgermeisterin des Flecken Diepenau, Annegret Trampe, vollzogen. Das Südkreispokalschiessen 2020 wird im nächsten Jahr vom Schützenverein Essern organisiert.

 

 

 

 

 

 

 

 

Liebe Vereinsgemeinschaft.

Ende Oktober ist es wieder soweit:
Unsere Gemeinde lädt alle ein, sich am Samstag den 26. Oktober ab 9 Uhr hier bei uns einzufinden und uns bei unserem 3. Großen Friedhofsputz zu helfen! Auch euch möchten wir natürlich herzlichen einladen. Bitte gebt das doch an alle weiter. Im Anschluss gibt es dann einen deftigen Imbiss im Gemeindehaus. Wir würden uns freuen, wenn ihr dabei wärt!

Liebe Grüße,

  

Pastor Michael Behrens

Ev.-luth. Daniels-Kirchengemeinde Lavelsloh
Kirchstr. 16 | 31603 Lavelsloh
Tel.: 05775-224 | Fax: 05775-1467

 

 

Fahrradtour 

Wir würden uns freuen wenn viele Mitglieder unseres Vereins an der Radtour teilnehmen würden.
Der Freiwilligen Feuerwehr bereits jetzt vielen Dank für die Organisation.
 

 

60 Jahre Kanonenzug Marl

 

Heute war unser Kanonenzug in Marl. 60 Jahre besteht deren Kanonenzug bereits. Hierzu gratulieren wir. Weiter so 

Wir freuen uns bereits jetzt am Schützenfest-Sonntag 3 x 3 Kanonenschüsse zu hören. Dann ist es vollbracht und Lavelsloh hat einen Kinder-, Jung- und Schützenkönig.

 

 

Gute Vorbereitung ist alles. Bald wird unser Dorf festlich geschmückt

 

 

Alles im Zeichen der Kinder

Der Schützenverein hat an den Ferienspielen teigenommen.
Wir hoffen alle hatten Spaß.

Am Sonntag, den 25.08.2019 ermitteln wir einen neuen Kinderkönig(in). Vielleicht war diese(r) ja heute dabei.

Mit dem Amt als Majestät der Kinder bestehen keinerlei Verpflichtungen oder Kosten. Es würde uns freuen wenn viele Eltern mit Ihren Kindern vorbei kommen.

Schießen dürfen alle Kinder ab dem 10. Lebensjahr. Eine Hüpfburg für die Kleinsten steht ebenfalls zur Verfügung.

Pommes, Bratwurst, Kaffee und Kuchen. Wir haben alles da für einen Familiensonntag.

 

 

 

 

 

 

Vereinsnadel in Bronze an Olaf Lückemeyer verliehen

 

 

In Anerkennung um seiner Verdienste um das Deutsche Schützenwesen im Niedersachsen Sportschützenverband e. V. wurde unserem 1. Vorsitzenden Olaf Lückemeyer die

Vereinsnadel in Bronze

des Niedersachsen Sportschützenverband e. V. verliehen.

Der Vorstand und alle Mitglieder gratulieren Olaf und danken ihm für seinen unermüdlichen Einsatz für unseren Verein.

 KK Vereinmeister

 

 

2019

  Wir gratulieren:

Damen I Passiv Nadin Eisberg 129 Ring
Herren I Passiv Jan Gelhaus 144 Ring
Damen II Passiv Claudia Richter-Wehking 140 Ring
Herren II Passiv Ingo Wehking 135 Ring
Damen III Passiv Waltraud Plagge 134 Ring
Damen III Aktiv Ingelies Kruse 139 Ring
Herren III Passiv Reiner Siebenhaar 128 Ring
Seniorinnen II Christa Fehring 132 Ring
Seniorinnen II Aktiv Ingrid Nordhorn 134 Ring
Senioren II Pasisv Rainer Brand 137 Ring
Senioren III Passiv Karl-Heinz Fehring 128 Ring
Senioren III Aktiv Ewald Stahlhut 138 Ring
Senioren IV Aktiv Heinrich Kleine 141 Ring

 

 

Neuer Festwirt für Lavelsloher Schützenverein

Am 11.01.2019 fand die jährliche Generalversammlung des Schützenverein Lavelsloh statt.
Wie in jedem Jahr gab es einen Rückblick über das vergangene Jahr. Weitere Punkte der Tagesordnung waren der Kassenbericht, Wahlen und Fachberichte der einzelnen Sparten (Spielmannszug, Sportbericht, Bericht der Jungschützen und die Sicherheitsbelehrung). Alle zu wählenden Ämter wurden per Wiederwahl erfolgreich besetzt. Lediglich ein Wechsel im Bereich der Fahnenträger ist erfolgt. Als Nachfolger für Sebastian Kleine wurde Thorsten Bremermann gewählt.

Für unser Schützenfest im August 2019 musste ein neuer Festwirt gesucht werden. Kai Uphoff hat nicht lange nachgedacht und wird das Sommerfest mit dem Schützenverein ausrichten. Das Fest wird in diesem Jahr auf dem Bramkamp gefeiert. Vielen langjährigen Vereinsmitgliedern sind die feurigen Feste auf dem Bramkamp noch ein Begriff. Es ist zwar bereits einige Jahrzehnte her aber noch nicht vergessen, dass man dort viele schöne Stunden verbracht hat. Wir bedanken uns bei unserem zukünftigen Festwirt Kai für die Ausführung unseres diesjährigen Schützenfestes, wollen uns aber auch noch einmal bei unserem alten Festwirt Thorsten für die Ausrichtung der letzten Jahre bedanken.Auf der Generalversammlung wurden zahlreiche Schützenbrüder und Schützenschwestern für Ihre langjährige Treue zum Verein geehrt.

Der erste Vorsitzende Olaf Lückemeyer und die amtierende Königin Ingrid Nordhorn gratulierten zu Ihrer 25 jährigen Mitgliedschaft: Peter Döding, Ulrike Döding, Sven Eisberg, Daniel Engelke, Ulrich Henke, Silke Knost, Alwin Köper, Andi Köper, Denise Köper, Anja Lückemeyer, Dennis Trampe und Nils Trampe.

Zur 40 Mitgliedschaft wurden Hainer Trampe Ulrich Bente, Ingrid Nordhorn, Detlef Schwettmann geehrt.

Die Gratulationen zu 50 Jahren Mitgliedschaft gingen an Gunther Müller und Günter Lessmann.

Auf 60 Jahre Vereinsgeschichte können zurückschauen Ewald Neitz, Karl-Heinz Rödenbeck, Willi Menze und Wilhelm Seelhorst.

 

 

Erste Reihe: Ulrike Döding, Ingrid Nordhorn, Gunther Müller, Anja Lückemeyer
Zweite Reihe: Olaf Lückemeyer, Peter Döding, Wilhelm Seelhorst, Willi Menze

 

 

Schützenfest 2018

 

Unser Kinderkönigspaar Paul und Frieda Schmidt

Die Hütte war voll. Unsere neue Band Crossfader hat uns nicht enttäuscht.

 

Die Kaisers: Olaf und Anja Lückemeyer

 

 

Die erfolgreichen Schützinnen beim Könnigenschießen. Die erste Kaiserin des Schützenvereins Lavelsloh ist Anja Lückemeyer.

 

 

 

Bürgerkönig 2018 Frank Rennegabe

 

Die Vorbereitungen laufen

Morgen ist es endlich soweit.
 
13.00 Uhr antreten beim amtierenden König Jürgen Fangmann.
 
Um 15.00 Uhr beginnt das traditionelle Bürgerschießen für Vereine, Straßen, und Freunde des Vereins. Wer den Vogel von der Stange holt erhält als Preis 30 l Bier.
Gleichzeitig wird das erste mal ein Könniginnenschießen aller ehemaligen Regentinnen ausgerichtet. Geschossen wird jeweils auf einen Holzadler.
 
Das Programm für Sonntag:
 
Um 07.00 Uhr wird das Dorf unter musikalischen Klängen unseres Spielmannszuges geweckt. 
 
Um 10.00 Uhr tritt der Verein am alten Amtshof in Diepenau an. Hierzu sind alle örtlichen Vereine eingeladen. 
 
Nach dem kleinen Durchmarsch beginnt um 11.00 Uhr das Königsschießen auf dem Festplatz. Es werden ein neues Altschützen-, Jungschützen- und Kinderkönigspaar gesucht.
 
Danach wird ordentlich gefeiert 
 
Für das leibliche wohl sorgen an beiden Tagen die Fleischerei Engelke, Geert's Hof und Getränke Schwarze.
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

Top